Was ist CALLANETICS und was sind diese Übungen?

Callanetics ist eine Reihe von Übungen für Menschen, die abnehmen, ihre körperliche Verfassung und ihr Wohlbefinden verbessern möchten, aber keine anstrengenden Trainingseinheiten im Fitnessstudio mögen. Was sind Übungen und wie oft muss man Callanetics üben, damit die ersten Effekte auftreten?

Callanetics-Kurse werden manchmal auch als nicht-atemlose Fitness bezeichnet, da das Übungssystem und die Art und Weise, wie sie ausgeführt werden, die Muskeln anspannen, ohne sich erschöpft zu fühlen. Wenn Sie dynamische Workouts nicht mögen, ist Callanetics genau das Richtige für Sie! Aber das bedeutet nicht, dass Sie sich nach einer Stunde Callanetics (so lange dauert jede Stunde) nicht müde fühlen.

Was ist Callanetik?

Callanetics sind isometrische Übungen - sie bestehen darin, die Muskeln ständig härter und härter anzuspannen und für eine bestimmte Anzahl von Sekunden in einer bestimmten Position zu halten. Das Training ist ziemlich intensiv, daher ist es nicht empfehlenswert, bei Personen, die längere Zeit nicht trainiert haben, mit dem gesamten Training zu beginnen. In einer solchen Situation lohnt es sich, einen Trainer zu konsultieren, der zu Beginn Übungen auswählt.

Der Vorteil von Callanetics ist, dass die Übungen ohne zusätzliche Geräte auskommen – Sie können üben, wo immer Sie es für richtig halten.

Autor der Übungen ist Callan Pinckney, der in den 1980er Jahren eine Methode zur gelenkschonenden Körperformung entwickelt hat. Callan kämpfte mit angeborenen Hüfterkrankungen und Rückenschmerzen, weshalb sich die von ihr angebotenen Übungen dadurch auszeichnen, dass sie die Wirbelsäule nicht belasten.

Callan Pinckney-Übungen erfordern auch eine präzise Bewegung – es gibt keinen Platz für Zufälligkeiten und jede Biegung oder Positionsänderung ist das Ergebnis einer Reihe geplanter Bewegungen.

Während das Training auf den ersten Blick sehr schwierig erscheinen mag, wird es mit der Zeit angenehm und entspannend. Sobald Sie leicht von einer Übung zur nächsten wechseln, können Sie sich darauf konzentrieren, die Spannung in Ihren Muskeln zu spüren und Ihre Lieblingsmusik zu hören, die Sie ebenfalls entspannen und entspannen soll.

Callanetics - Was ist Bewegung?

1. Jedes Training besteht aus einer Reihe von Übungen, die im Laufe einer Stunde durchgeführt werden.

2. Das Training besteht jedes Mal aus drei Teilen:

- sich warm laufen,

- Kräftigungsübungen,

- Dehnung.

3. Die Übungen werden in sich wiederholenden Serien von jeweils 50 oder 100 Sekunden durchgeführt.

4. Die Reihenfolge der Übungen und ihre Dauer sind jedes Mal gleich.

Willst du es versuchen? Atme ein, indem du deine Hände hochhebst. Stellen Sie sich hüftbreit auseinander und beugen Sie die Knie leicht. Ziehen Sie den Bauch ein, spannen Sie Ihr Gesäß an. Senken Sie Ihre Arme so, dass sich Ihre Handflächen auf Höhe Ihrer Ellbogen befinden und bringen Sie sie nach hinten, indem Sie die Schulterblätter verbinden. Zeigen Sie mit den Daumen beider Hände nach innen, aber verbinden Sie sie nicht. Spanne alle deine Arme an. Balancieren Sie Ihre Hände leicht und halten Sie Ihren gesamten Körper angespannt. Halte diese Position 100 Sekunden lang.

Lesen Sie auch: CALLANETICS: Schlankheits- und Anti-Cellulite-Effekt nach nur 10 Stunden Training Dehnübungen oder Stretching Pilates: Übungen, die Sie zu Hause machen können [FOTOS]

Für wen ist Callanetics?

Auf den ersten Blick mögen die Übungen sehr einfach und anspruchslos erscheinen. Erst nach dem Ausprobieren stellt sich heraus, welche Konzentration und Engagement sie erfordern. Dennoch ist Callanetics unabhängig vom Alter des Trainierenden sicher, denn die ursprüngliche Trainingsannahme war die Linderung von Rückenschmerzen. Daher beinhaltet das Trainingsprogramm keine ruckartigen Bewegungen oder übermäßige Anstrengung, die in einigen Fällen schädlich sein können.

Die einzelnen Übungen werden nur bis zu dem Punkt durchgeführt, an dem Schmerzen auftreten können, z.B. wenn das Bein anfangs nur schwer gestreckt werden kann, können Sie mit leicht gebeugtem Knie trainieren. Mit der Zeit wird Ihr Körper flexibler und Sie können jede Übung korrekt ausführen.

Wie oft praktizieren Sie Callanetics?

Nach 10 Stunden Callanetics-Training können Sie die Auswirkungen sehen - der Körper ist schlanker und Cellulite ist weniger sichtbar. Sie können so oft in der Woche Sport treiben, wie Sie möchten – nur eine Regel beachten: Überlasten Sie Ihren Körper nicht. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Körper vor Müdigkeit zittert, hören Sie mit dem Training auf und ruhen Sie sich eine Weile aus. Trainer empfehlen außerdem, nicht jeden Tag Sport zu treiben und den Muskeln Zeit zu geben, sich zu erholen. Wenn Sie hoch motiviert sind, können Sie 3-5 Mal pro Woche trainieren.

Callanetics Callanetics was ist das? Callanetics trainieren Callanetics für Cellulite Callanetics für Oberschenkel Callanetics zu Hause Callanetics-Regeln
Stichworte:  Abnehmen. Erholung Übung