Übungen auf dem Trampolin - 10 Beispiele für Schlankheitsübungen

Das Training auf dem Trampolin, also die Sprungfitness, ist eine effektive und angenehme Möglichkeit, unnötige Kilos zu verlieren. Wir stellen 10 Beispiele für Übungen vor, die Sie mit dem einfachsten Kindertrampolin oder einem großen Gartentrampolin machen können. Brechen Sie aus Ihrer normalen Trainingsroutine aus und springen Sie los!

Das Training auf einem Trampolin ist eine Aktivitätsform, die besonders für Abnehmende empfohlen wird - Sie können in einer Stunde Training bis zu 800 kcal verbrennen! Das ist mehr als eine Stunde Laufen. Darüber hinaus verbessert das Trampolinspringen die Koordination, formt die Figur und macht viel Spaß.

Unten finden Sie ein Set mit 10 verschiedenen Übungen für ein großes Sprungbrett, die die Muskeln zur Arbeit anregen und Ihnen helfen, effektiv abzunehmen.

Sehen Sie sich das Video zum Training auf einem Minitrampolin an

Quelle: Dzień Dobry TVN / X-news

Trampolin-Schlankheitsübungen - Beispiele

Bevor Sie mit dem Training beginnen, sollten Sie sich aufwärmen, um das Verletzungsrisiko zu verringern. Es kann ein mehrminütiges Joggen sein, ein paar Kniebeugen, Beugen und Arm- und Kopfkreise. Es lohnt sich, das Aufwärmen durch Dehnübungen zu ergänzen. Konzentrieren Sie sich auf die Dehnung der Beinmuskulatur: Oberschenkel und Waden, dann Bauch, Brust, Rücken und Arme.

Übung 1.

Bringen Sie Ihre Beine zusammen, strecken Sie Ihre Arme vor sich aus. 3 Minuten an Ort und Stelle springen.

Übung 2.

Laufen Sie einige Minuten lang auf dem Trampolin und schlagen Sie mit den Fersen gegen Ihr Gesäß.

Siehe VIDEO: Übungen für sexy Po

Übung 3.

Laufen Sie einige Minuten lang auf dem Trampolin und heben Sie Ihre Knie so hoch wie möglich.

Übung 4.

Strampler - stelle traditionelle Strampler auf dem Trampolin her. Trainieren Sie 2-3 Minuten lang.

Übung 5.

Kniebeugen springen. Machen Sie sofort nach dem Abprallen vom Sprungbrett eine Kniebeuge, wenn Sie abheben. Halte deine Arme gerade vor dir. 2 Minuten wiederholen.

Übung 6.

Torso verdreht. Strecke deine Arme vor dir aus. Springen Sie vom Sprungbrett ab und drehen Sie Ihren Oberkörper, um Ihre Bauchmuskeln zu spüren. Der Körper sollte von der Taille aufwärts stationär sein, drehen Sie einfach die Hüften. 3 Minuten üben.

Übung 7.

Aufstoßen am Gesäß. Springen Sie anstelle Ihrer Beine mit dem Gesäß vom Sprungbrett in eine stehende Position und lassen Sie sich dann wieder auf das Gesäß fallen. 3-4 Minuten machen.

Übung 8.

Auf allen Vieren springen. Knien Sie sich hin, legen Sie Ihre ganzen Hände vor sich auf das Trampolin und hüpfen Sie von der Matte, indem Sie Ihre Arme und Beine strecken. Gehen Sie nach dem Zurückspringen zur vorherigen Position zurück. Sie können die Übung erschweren, indem Sie beim Springen in die Hände klatschen. Üben Sie 3-4 Minuten.

Übung 9.

Knie mit Schwung hochziehen. Nachdem Sie in die Luft gegangen sind, kräuseln Sie Ihr Bein und ziehen Sie Ihre Knie so nah wie möglich an Ihr Kinn. Schwingen Sie gleichzeitig Ihre Hände. 3 Minuten üben.

Übung 10.

Schließlich verbringen Sie 10 Minuten mit freien Sprüngen. Erhöhen Sie das Tempo alle 2-3 Minuten für etwa eine Minute.

Lesen Sie auch: Top 20 Workouts für einen flachen Bauch 4-minütiges Intensivtraining mit Ewa Chodakowska [VIDEO] Übungen auf dem Trampolin, d.h. Sprungfitness Trampolin-Übungen Bauchtrampolin Übungen Trainieren Sie auf einem Trampolin, um Gewicht zu verlieren Schlankheitsübungen Trampolin Schlankheitsübungen Sprungfitness Trampolin trainieren
Stichworte:  Ernährung Abnehmen. Übung