Workouts bei der Arbeit - Sie können auch am Schreibtisch trainieren

Sie haben keine Zeit oder Kraft, um nach der Arbeit zu Fitnesskursen zu laufen? Finden Sie mindestens ein paar Minuten am Tag für ein paar Übungen, die Sie von Ihrem Schreibtisch fernhalten. Niemand wird wissen, dass Sie gerade trainieren. Sehen Sie sich die Übungen an, die Sie bei der Arbeit machen können.

Machen Sie isometrische Übungen, während Sie an Ihrem Schreibtisch sitzen. Wenn Sie geschäftlich unterwegs sind, benutzen Sie nicht den Aufzug und laufen Sie die Treppen hoch. Gehen Sie schnell, kräftig und beugen Sie Oberschenkel und Gesäß. Auf diese Weise verbessern Sie Ihre Figur, werden aber auch weniger müde.

Sehen Sie sich die Übungen an, die Sie bei der Arbeit machen können, um Rückenschmerzen zu vermeiden.

Isometrische Übungen bei der Arbeit

Sie sind einfach. Sie straffen Ihre Muskeln, aber Ihre Gelenke bleiben ruhig. Es ist ein Training, das es Ihnen ermöglicht, die Muskeln schnell und bequem ohne spezielle Ausrüstung zu stärken und benötigt nicht viel Platz. Behalten Sie die maximale Spannung für 15-30 Sekunden bei, indem Sie über ein Dutzend Wiederholungen in mehreren Serien durchführen.

Übungen für die Oberschenkel: Im Sitzen Füße und Knie fest zusammenführen und gegeneinander drücken. Stellen Sie sich mit dem Rücken zur Wand und drücken Sie mit der Ferse darauf, Bein leicht angewinkelt. Nehmen Sie eine Änderung vor.

Bauchübungen: Während Sie gerade hinter Ihrem Schreibtisch sitzen, straffen Sie Ihre Bauchmuskeln. Beugen Sie sich im Sitzen zur Seite, als ob Sie nach einem Stift greifen würden. Seiten wechseln.

Übungen zur Nackenlockerung: Neigen Sie den Kopf nach rechts, legen Sie die linke Hand auf die linke Seite und versuchen Sie mit aller Kraft, den Kopf zu strecken, während Sie mit der Handfläche nach unten drücken. Seite wechseln.

Dehnübungen bei der Arbeit

Sie verbessern die Durchblutung und versorgen so das Gehirn mit Sauerstoff. Versuchen Sie beim Dehnen, den Muskel entspannt zu halten, halten Sie ihn für mindestens 30-40 Sekunden in dieser Position und wiederholen Sie ihn mehrmals.

Lesen Sie auch: Morgengymnastik im Bett – Übungen zum Aufwachen Aktives Sitzen am Schreibtisch, d.h. Übungen für die Wirbelsäule Übungen im Freien, d.h. Outdoor-Training [ÜBUNGSBESCHREIBUNG]

Armstreckung: Stehen Sie aufrecht, atmen Sie tief ein und aus und heben Sie dann Ihre Arme so hoch wie möglich über Ihren Kopf. Strecken Sie Ihre Arme abwechselnd noch höher. Oder Sie greifen das Handgelenk einer Hand und ziehen es so weit wie möglich in die entgegengesetzte Richtung. Nehmen Sie eine Änderung vor.

Beinstrecken: Setzen Sie sich mit kleinen Beinen auf einen Stuhl. Strecken Sie das rechte Bein und stellen Sie die Ferse auf den Boden, beugen Sie das linke Bein am Knie und schwingen Sie es zur Seite. Legen Sie Ihre Hände auf Ihren rechten Oberschenkel. Lehnen Sie sich leicht zum rechten Bein: Rücken gerade, nur das Becken funktioniert. Sie sollten eine leichte Dehnung der Innenseite Ihres rechten Beins spüren. Nehmen Sie eine Änderung vor.

Trainieren Sie täglich an Ihrem Schreibtisch. Zum Beispiel so:

Übungen nach der Arbeit gegen Rückenschmerzen [VIDEO]

Machen Sie nach der Arbeit die folgenden Übungen, die von Trainerin Marta Henning vorgeschlagen wurden. Dies ist ein typisches Gesundheitstraining, kein Abnehmen, es dauert nur 10-15 Minuten. Machen Sie es sogar 4-5 Mal pro Woche und das Sitzen am Schreibtisch schadet Ihrem Rücken, Nacken und Kreislauf nicht so sehr.

Die Ausbildung besteht aus 3 Teilen:

  • cardio - Übungen, die die Durchblutung anregen und Schwellungen bei längerem Sitzen verhindern;
  • Tiefenmuskelübungen - stärken Sie den Kern, d.h. das Gerüst der Figur (Wirbelsäule, Bauchmuskeln, Gesäß);
  • Stretching - zielt darauf ab, die Beweglichkeit zu erhöhen und verspannte Körperteile zu dehnen.

Sehen Sie das gesamte Training auf VIDEO:

Arbeitest du Es gibt viele Möglichkeiten zu trainieren

  • Wenn Sie mit dem Bus oder der Straßenbahn zum Büro fahren, steigen Sie zwei Stationen früher aus und gehen Sie zu Fuß.
  • Kaufen Sie ein Fahrrad und benutzen Sie es oft - es ist eine modische Art, um die Welt zu reisen.
  • Alle zwei Stunden vom Schreibtisch aufstehen, strecken, ein paar Kurven machen. Schämen Sie sich nicht, auf sich selbst aufzupassen – so ein Mitarbeiter ist Gold wert.
  • Strecken Sie im Sitzen ein Bein, dann das andere und machen Sie kleine Kreise damit.
  • Trainieren Sie während der Fahrt Ihre Bauchmuskeln: Ziehen Sie sie rhythmisch ein und aus. Eine solche Übung verbessert zusätzlich die Darmperistaltik.
Stichworte:  Übung Ernährung Abnehmen.