Übungen mit dem Ball, d.h. fitter Ball

Sie können auf dem Ball rollen, sitzen und springen. Sehen Sie, wie viel Spaß Fit Ball Ihnen bieten kann. Durch das Training mit dem Ball verbessern Sie Ihre Figur, werden fit und verlieren mehrere Jahre.

Fit Ball vereint Fitness und Ball. In Vereinen ist das Training auf Bällen gerade wegen seines spielerischen Charakters sehr beliebt. Es verbessert die Stimmung, indem es den ganzen Körper stärkt und modelliert.

Was ist ein Fitball?

Fit Ball ist eine Übung mit unterschiedlich großen Bällen. Das Training beginnt mit einem Aufwärmen (10 Minuten), das aus einfachen Übungen besteht, die die Hauptmuskelgruppen ansprechen. Alle werden vom Dozenten im Hinblick auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer entwickelt.

Das Training beginnt mit der Kräftigung der großen Muskelgruppen der Beine, dann der Gesäß-, Arm-, Brust- und Bauchmuskulatur und schließlich der Entspannung, also der Dehnung der Muskulatur. Fit Ball kann auch mit einer Massage enden - dann paaren sich die Trainierenden und massieren sich gegenseitig für 5 Minuten.

Lesen Sie auch:

6 Pilates-Übungen für einen flachen Bauch

Übungen gegen Schmerzen in der Lendenwirbelsäule [WIDEO]

10 Übungen zum Abnehmen der Oberschenkel

Für wen ist die Ballübung geeignet?

Es ist eine Bewegungsform für alle. Vor allem für diejenigen, die aufgrund von Rückenproblemen nicht an den klassischen Kräftigungskursen teilnehmen können - sie werden die gleichen Übungen auf den Bällen machen und gleichzeitig mit Schmerzen umgehen. Für Genesende kann der Trainer in Absprache mit dem Therapeuten ein Programm entwickeln, das eine schnelle Genesung ermöglicht.

Jedenfalls passt der Instruktor jedes Training dem Alter und der Kondition der Gruppe an: Für Ältere oder Anfänger bereitet er ein leichteres Set vor, das auf Atmung, Dehnung und Entspannung ausgerichtet ist, für Jung oder Fortgeschrittene – anstrengender.

Bälle werden häufig bei der Rehabilitation von Kindern mit Zerebralparese verwendet. Es ist auch eine Form, die für Schwangere und Frauen nach der Geburt empfohlen wird. Die Trainings werden für Ski- und Windsurfer-Fans empfohlen - Sportarten, die ein Gleichgewicht des Körpers erfordern.

Lesen Sie auch: Gymnastikball – welchen soll man wählen? Größen und Vorteile von Gymnastikbällen Wie verliert man in einem Monat den Magen? 10 Tipps von einem Fitnesstrainer Wohltuende Übungen für eine schmerzende Wirbelsäule

Die Auswirkungen von Übungen auf den Ball

Fit Ball aktiviert alle Körperteile. Durch das Balancieren auf dem Ball verbessern Sie Ihr Gleichgewicht, Ihre motorische Koordination und werden die Probleme mit dem Labyrinth los. Wenn Sie versuchen, einen rollenden Ball zu kontrollieren, spannen Sie unwillkürlich Ihre Tiefenmuskulatur an. Beim Sitzen halten Sie eine korrekte Körperhaltung ein. Nach nur wenigen Unterrichtsstunden werden Sie sich mit Anmut und Anmut bewegen. Durch aufrechtes Gehen schonen Sie Ihre Wirbelsäule.

Dank des Balls können Sie abnehmen, Ihre Muskeln stärken sowie sich dehnen und entspannen.

Durch systematisches Training werden Sie Ihren Bauch los und straffen Ihren ganzen Körper. Sie können im Unterricht müde werden, und Bewegung ist der beste Weg, um Stress abzubauen und Ihre Nerven zu beruhigen.Sie werden sich nach ihnen jünger fühlen!

Stichworte:  Erholung Ernährung Abnehmen.