Wie können Sie Ihren Zustand schnell verbessern?

Schlechte Kondition betrifft nicht nur Anfänger. Auch Menschen, die regelmäßig Sport treiben, können mit diesem Problem zu kämpfen haben. Wenn Sie sich während des Trainings außer Atem fühlen oder Ihre Muskeln zittern, ist es an der Zeit, sich darauf zu konzentrieren, fit zu werden. Was ist eigentlich ein Konzert? Welche Möglichkeiten gibt es, schnell fit zu werden?

Der körperliche Zustand ist der aktuelle physiologische Zustand des Körpers. Die Ausdauer hängt in erster Linie davon ab, ob wir in guter oder schlechter Verfassung sind. Es ist die Fähigkeit, eine bestimmte körperliche Aktivität über einen bestimmten Zeitraum auszuführen, obwohl man sich müde fühlt. Der Zustand hängt weitgehend von unserer Genetik ab. Im Gegensatz zu Ihrem Körperbau oder Gewicht kann Ihre Kondition jedoch erheblich verbessert werden. Die Auswirkungen der Arbeit auf die Fitness sind viel schneller sichtbar.

Inhaltsverzeichnis

  1. Aerobe und anaerobe Ausdauer
  2. Wie kann man den Zustand verbessern? Anfängertipps
  3. Wie kann man den Zustand verbessern? Hinweise für fortgeschrittene Benutzer

Aerobe und anaerobe Ausdauer

Es gibt zwei Arten von Ausdauer:

  • aerobe Ausdauer (gilt für langes Training mit geringer Intensität)
  • und anaerobe Ausdauer (Toleranz kurzer, hochintensiver Übungen).

Um Ihre Kondition zu verbessern, lohnt es sich, sich auf zwei Arten von Ausdauer zu konzentrieren.

Die Verbesserung der Ausdauer besteht darin, den Körper viele Male in den entsprechenden Ermüdungszustand zu bringen. Die Folge von Ermüdung ist das Phänomen der Superkompensation, wodurch die Ausdauer erhöht wird.

Um die aerobe Ausdauer zu verbessern, sind Cardio-Workouts großartig. Zum Beispiel kann es Radfahren sein (sowohl im Freien als auch beim Spinning).

Walk-Runs werden auch großartig funktionieren. Es ist eine Kombination aus Lauf- und Gehtraining, weshalb es nicht so intensiv ist wie Laufen oder Sprints.

Die Trainingsintensität sollte schrittweise gesteigert werden. Es ist eine gute Idee, 3-4 mal pro Woche mit 20-minütigen Übungen zu beginnen und diese mit der Zeit zu verlängern.

Sie sollten mit dem Training der anaeroben Ausdauer erst beginnen, nachdem Sie Ihre aerobe Ausdauer verbessert haben. Um die anaerobe Ausdauer zu verbessern, lohnt es sich, auf Krafttraining, Intervalltraining oder Crossfit-Training zu setzen.

Diese Art von Übung ermöglicht es dem Körper, sich in kürzester Zeit an einen erheblichen Energieverbrauch zu gewöhnen.

Wie kann man den Zustand verbessern? Anfängertipps

Für einen Anfänger kann bereits eine kleine Dosis Bewegung helfen, den Zustand zu verbessern. Was Anfänger jedoch mit der Arbeit beginnen sollten, ist die aerobe Ausdauer. Anfänger sollten mit geringer Intensität trainieren.

Trainingsbeispiele für Anfänger:

  • Laufen,
  • Baden,
  • Radfahren,
  • Laufen,
  • Fitnesskurse,
  • Steppe,
  • Cardio-Training für zu Hause mit niedriger bis mittlerer Intensität und gleichmäßigem Tempo.

Die Herzfrequenz beim Aerobic-Training für Anfänger sollte im Bereich von 130-160 liegen, stellenweise 170.

Zu Beginn solltest du 3-4 Workouts pro Woche machen. Da die Ermüdung merklich reduziert wird, sollten Trainingsfrequenz und -intensität erhöht werden.

Wie kann man den Zustand verbessern? Hinweise für fortgeschrittene Benutzer

Menschen, die schon länger Sport treiben und ihre Kondition verbessern möchten, sollten sich sowohl auf aerobe als auch auf anaerobe Ausdauer konzentrieren. Die Workouts sollten nicht einheitlich, sondern abwechslungsreicher sein, da sich der Körper an die bisherige Anstrengung gewöhnt hat.

Schulungsbeispiele für Fortgeschrittene:

  • Crossfit,
  • tabata,
  • Laufen,
  • Lauf,
  • Zirkeltraining,
  • Radfahren,
  • Übungen auf einem Crosstrainer,
  • Intervalle,
  • Fitness,
  • Heimtraining mit erhöhter körperlicher Anstrengung.

Fortgeschrittene Workouts sollten mit größerer Intensität oder pünktlich durchgeführt werden.

Die durchschnittliche Herzfrequenz sollte im Bereich von 145-190 liegen. Zu Beginn empfiehlt es sich außerdem, bis zu 3 Trainingseinheiten pro Woche durchzuführen und deren Anzahl nach ca. 2 Wochen schrittweise zu steigern.

  • Aerobes oder anaerobes Training – welches soll man wählen?
  • Wahnsinn - beispielhafte Übungen zur Verbesserung der Kondition und Stärkung der Muskulatur
Stichworte:  Ausbildung Übung Übung