Wir haben einen Weg zum Krebs! Damenlauf Anita Forever Pier (w) si 2018

Mehrere Veranstaltungen in Polen, die Frauen im Frauenlauf unter dem Motto: Always Pier (w) si vereinen, sind einzigartige Veranstaltungen, die sich nicht nur auf den Lauf selbst, sondern auch auf die Gesundheit der Frauen konzentrieren. Wie die Initiatorin der Veranstaltungen, Marzena Michalec von der Stiftung „On the Run“, betont, soll das gesamte Projekt die Menschen ermutigen, für sich selbst zu sorgen, sich auf die Krebsprävention zu konzentrieren, aber auch zu aktivem Zeiteinsatz zu motivieren.

Autor: Pressematerial

Die Initiative entstand aus der persönlichen Erfahrung von "Women on the Run", die vor zwei Jahren einen Tumor in ihrer Brust entdeckte. Dabei wurde ihr bewusst, wie wenig sie damals über Prophylaxe wusste. Sie vertiefte sich in dieses Thema und traf Frauen, die mit Brustkrebs gewonnen haben und sich durch Laufen auf das Bewusstsein konzentrierten!

Über 5.000 der Frauen sterben jedes Jahr ...

Seit fast drei Jahren laufen die Damen in ganz Polen für gesunde Brüste: in Breslau, widnica, Gdynia, Łódź, Posen und Warschau, 2018 finden die Veranstaltungen auch in Gliwice und Krakau statt. Etwa 10.000 Damen werden an den Veranstaltungen teilnehmen. Aber wie hoch ist diese Zahl, da jedes Jahr bis zu 5.000 Frauen an Brustkrebs sterben, nur weil sie nicht wussten, dass sie sich testen lassen müssen? - Das wollen wir gemeinsam ändern, denn wie man sieht, gibt es noch viel zu tun - betont Marzena Michalec.

Mehr zu den Veranstaltungen auf der Website: www.kobietawbiegu.pl

Unterstützt wird die Initiative für ein weiteres Jahr von Anita Since 1886 - einem Hersteller von BHs und Korsetts für Amazonen, daher Anita im Namen des Rennens. Dank dieser Kooperation erhalten Damen unter anderem Preise in Form von schönen Sport-BHs.

Teilnehmerinnen zum Frauenlauf Anita Always Pier (w) si

  • Agnieszka Lisowska

- Angefangen hat alles mit dem Frauenlauf in widnica. Ein Freund hat mich überredet, mich anzumelden. Und es gab kein Zurück. Der Gedanke, an dieser Veranstaltung teilzunehmen, motivierte mich, aktiv zu werden, und machte mich auch auf die Prophylaxe aufmerksam und wie oft ich mich testen lasse, das war manchmal anders.

Ich schaffte es, die gesamte Distanz ohne Unterbrechung zu laufen, die tolle Atmosphäre führte dazu, dass ich nicht mehr aufhören wollte und das Laufen wurde zu einem Teil meines Lebens. Beim Frauenlauf habe ich viele tolle Menschen kennengelernt, mit denen wir gemeinsam trainieren, an Wettkämpfen teilnehmen, unsere eigenen Schwächen überwinden und gemeinsam mobilisieren. Falls sich noch jemand über den Start wundert, ob er es definitiv schafft, lade ich euch immer zum Anita Always Pier (w) si Frauenlauf ein, denn jeder von uns findet Unterstützung und Motivation zum Weiterlaufen und wird es am besten nicht aufhören wollen.

  • Monika Rosłon

- Toller Lauf, tolle Atmosphäre. Ich melde mich schon für das Damenrennen nächstes Jahr an!

  • Irena Rakowska

- Ich war in Posen, ich war in Warschau. Ich habe diesen Lauf so behandelt, als würde ich anderen Mädchen zeigen, dass ich auf mich und meine Titten achte.

Wissenswert

Im Jahr 2018 werden insgesamt 10 000 Tausend Menschen an 8 Veranstaltungen teilnehmen. Frauen! Sie werden in Breslau, Gdynia, Gliwice, widnica, Łódź, Posen, Krakau und Warschau ausgetragen.

Stichworte:  Ausbildung Ernährung Ernährung