Das erste Training im Fitnessstudio: Mit welchen Übungen man beginnen

Gehst du zum ersten Mal ins Fitnessstudio und weißt nicht, wo du mit dem Training anfangen sollst? Wir präsentieren eine Reihe von Übungen im Fitnessstudio für Anfänger - sehen Sie sich das Video an, das die Abfolge der einzelnen Übungen anschaulich zeigt.

Das erste Fitnesstraining ist für viele Menschen eine große Herausforderung. Bitten Sie zu Beginn am besten Ihren Instruktor oder Personal Trainer, Ihnen bei der Auswahl der richtigen Übungen zu helfen. Wenn Sie jedoch keine solche Möglichkeit haben, planen Sie Ihr Training selbst, bevor Sie ins Fitnessstudio gehen, damit es effektiv ist.

Lesen Sie auch: So brechen Sie Ihre Abneigung gegen das Fitnessstudio [7 Probleme, die Sie davon abhalten, ... Was man nicht trainieren sollte, d.h. die schlechtesten Fitness-Outfits So organisieren Sie ein Heim-Fitnessstudio für 200, 500 oder 1000 PLN

Wo fange ich mit dem Training im Fitnessstudio an?

Achte darauf, dass du dich 10-15 Minuten lang aufwärmst, bevor du mit dem Krafttraining beginnst. Wenn das Fitnessstudio verschiedene Geräte wie Laufband, Fahrrad, Stepper oder Paddel anbietet, können Sie das für Sie am besten geeignete auswählen.

Nachdem Sie Ihre Muskeln aufgewärmt haben, gehen Sie zum Kräftigungstraining über. Diese Art von Übung ermöglicht dem Körper, sich an mehr Anstrengung zu gewöhnen, stärkt die Muskulatur und beugt Krämpfen und Überanstrengungen vor.

Die wichtigste Faustregel beim Training im Fitnessstudio ist, mit den größten Muskelgruppen, also Brust, Rücken, Beinen und Bauch, zu trainieren. Als nächstes trainieren Sie die kleineren Muskeln wie Bizeps und Trizeps.

Quelle: Dzień Dobry TVN / x-news

Übung für die Schmetterlingsbrust

Nehmen Sie die richtige Haltung ein. Setzen Sie sich mit dem Rücken zur Maschine auf die Bank und lehnen Sie sich an die Rückenlehne. Denken Sie daran, sie nicht mit der Lendengegend zu berühren. Stellen Sie Ihre Füße hüftbreit auseinander und fassen Sie die Griffe der Maschine.

1. Atmen Sie tief ein, während Sie Ihre Brust erweitern.

2. Atmen Sie aus, indem Sie sich die Hände verbinden,

3. 'Adduktions'-Bewegung, wenn sich die Hände doppelt so langsam nähern.

Machen Sie 3 Sätze mit 10-12-15 Wiederholungen.

Rückenübung am oberen Liftstock

Greifen Sie die Stange an den äußersten Griffen und setzen Sie sich mit dem Gesicht zum Lift hin. Dann die Beine unter den Rollen arretieren. Während du die Stange zu deiner Brust ziehst, drücke deine Brust sanft nach vorne und atme tief ein. Wenn Sie in die Ausgangsposition zurückkehren, dehnen Sie Ihre Rückenmuskulatur.

Achten Sie während dieser Übung darauf, richtig zu atmen. Atme die Luft ein, indem du die Stange zu dir ziehst, atme langsam aus und hebe deine Arme nach oben.

Machen Sie 3 Sätze mit 10-12-15 Wiederholungen.

Aufrichten der Unterschenkel beim Sitzen auf der Maschine

Setzen Sie sich auf die Maschine und ruhen Sie Ihren Rücken auf natürliche Weise aus. Stellen Sie Ihre Füße unter den Schaft und ruhen Sie ihn einige Zentimeter über der Fußbeuge aus. In dieser Position bilden Unterschenkel und Oberschenkel einen rechten Winkel. Während Sie Ihre Beine strecken, atmen Sie die Luft ein und aus, während Sie das Gewicht langsam senken.

Machen Sie 3 Sätze mit 10-12-15 Wiederholungen.

Trainieren Sie die Bauchmuskeln am Ball

Legen Sie sich auf den Ball, lehnen Sie die Lendenwirbelsäule dagegen und stützen Sie sich mit angewinkelten Beinen ab. Legen Sie Ihre Hände hinter den Kopf und heben Sie ihn mit straffem Bauch auf und ab.

Übung zur Stärkung des Bizeps - Unterarmbeugen

Die beste Übung, um Ihren Bizeps zu stärken, ist mit einer Langhantel. Stellen Sie sich vor die Maschine und greifen Sie nach der Langhantel. Heben Sie es so an, dass Arme und Unterarme einen rechten Winkel bilden. Denken Sie daran, einzuatmen, wenn Sie Ihre Hände heben, und ausatmen, wenn Sie die Stange senken.

Machen Sie 3 Sätze mit 10-12-15 Wiederholungen.

Übungen zur Kräftigung des Trizeps - Aufrichten der Unterarme mit dem oberen Flaschenzug

Stellen Sie sich vor den Lift und fassen Sie die Stange am schmaleren Griff. Der Rücken muss gestreckt sein, die Ellbogen nah am Körper halten. Ohne die Position der Ellbogen zu verändern, strecke deine Arme beim Einatmen. Kehren Sie beim Ausatmen langsam in die Ausgangsposition zurück.

Machen Sie 3 Sätze mit 10-12-15 Wiederholungen.

Übungen im Fitnessstudio für Anfänger das erste mal im fitnessstudio erstes Training im Fitnessstudio das Fitnesscenter Training im Fitnessstudio
Stichworte:  Ausbildung Erholung Übung