Ein praktischer Leitfaden für Läufer

Es gibt keinen universellen Leitfaden für Läufer, denn wie viele Läufer, so viele Stile, Bedürfnisse und Herangehensweisen an das Laufen. Es gibt Läufer, die mehr über Laufen als über Laufen sprechen und solche, für die ein Tag ohne Training ein verlorener Tag ist. Für manche reicht es, aktiv Zeit zu verbringen, für andere geht es nur darum, ihre Lebensgeschichte zu verbessern. Je nachdem, zu welcher Gruppe Sie gehören, finden Sie im folgenden Ratgeber einen auf Ihren Fortschritt abgestimmten Trainingsplan und Ratschläge von Trainern – aktiven Marathonläufern.

Egal, ob Sie regelmäßig laufen oder zum ersten Mal Laufschuhe tragen möchten, Sie benötigen einige effektive Tipps, um motiviert zu bleiben. Magst du Freizeitjoggen am liebsten? Lernen Sie die Regeln des Joggens oder seine langsamere Version - langsames Joggen. Wenn Laufen dein Brot und Butter ist und du neue Herausforderungen liebst, dann nimm an einem Triathlon oder runmegaddon teil.

Ein Leitfaden für diejenigen, die sich noch fragen, ob sie es mit Laufen versuchen sollen

Erfahrene Läufer, die über die Vorteile dieser Disziplin sprechen, können den Laien davon überzeugen, dass Laufen fast magische Ergebnisse bringt. Und sie meinen nicht die offensichtlichen gesundheitlichen Vorteile des Laufens, wie zum Beispiel: Verbesserung der Kondition, Ausdauer, Verlust unnötiger Kilos und Sauerstoffversorgung des Körpers. Als weitere Vorteile des Laufens nennen sie zum Beispiel Laufen, um das Selbstvertrauen zu stärken, Freunde zu finden und sogar ... Liebe! Läufer sprechen von sich selbst als Subkultur – sie verwenden ihre eigene Sprache und verbringen ihre Freizeit auf ähnliche Weise.

Wenn Sie Lust auf Laufen haben, beginnen Sie behutsam – Ihr Körper braucht Zeit, um sich an die Anstrengung zu gewöhnen. Es ist ein großer Fehler, mit intensivem und häufigem Training zu beginnen. Erhöhen Sie beim Training nach und nach Ihre Laufzeit, und nach einigen Wochen werden Sie nicht nur Ergebnisse sehen, sondern auch die Befriedigung spüren, dass Sie Fortschritte machen. Wiederholen Sie die einzelnen Schritte des Trainingsplans für Anfänger für 2 Wochen (3 Trainingseinheiten pro Woche).

Ein Leitfaden für Wochenendläufer, die die Natur in Parkgassen betrachten

Gehören Sie zur Gruppe der sogenannten Wochenendläufer ist eine ausführliche technische Beratung hilfreich. Ein Freizeit- oder Wochenendläufer zeichnet sich dadurch aus, dass er sich 5 Tage lang hauptsächlich zwischen Schreibtisch und Auto bewegt und die Arbeit erst in der Dämmerung verlässt. Doch am Wochenende wird er zu einem echten Läufer.

Der Wochenendbesucher hat Lieblingsrouten, hauptsächlich in nahe gelegenen Wäldern und großen Parks. Er läuft in anständigen Schuhen, interessiert sich aber nicht für irgendwelche Spielereien – Stoppuhren, Pulsuhren oder Laternenuhren braucht er nicht. Der Wochenendläufer ist gerne müde, aber am Limit seiner Ausdauer zu kämpfen ist nicht seine Art.

Um das Vergnügen des Freizeitlaufs von Zeit zu Zeit zu steigern, lohnt es sich, die Lauftechnik zu verbessern. Prüfen Sie, welche Fehler von Hobbyläufern auch Ihnen passieren:

  • Die 7 häufigsten Fehler von Läufern – wie man Verletzungen beim Laufen vermeidet
  • Wie läuft man richtig? Lauftechnik, Beschleunigung, Aufstiege

Ein Guide für Läufer, die sich gerne ins tiefe Wasser stürzen und extreme Sensationen lieben

Drei Stunden im Marathon sind gebrochen, die wichtigsten Laufveranstaltungen (nicht nur in Polen) sind absolviert, die meisten meiner Freunde sind überholt. Hast du das Gefühl, es geht um dich? Zeit, etwas Neues auszuprobieren. Für Leute wie dich gibt es Ultramarathons unter härtesten Bedingungen, Marathons rund um den Tisch, Triathlons und Runmageddon.

  • Ein Ultramarathon ist ein Lauf, der länger als 42,195 km ist. Beliebte Distanzen sind 100 km, 12 Stunden oder 48 Stunden Der beliebte polnische Ultramarathon ist der Metzgerlauf im Bieszczady-Gebirge - fast 80 km in einer bergigen Gegend. Die Organisatoren solcher Rennen garantieren denjenigen, die es schaffen, die Grenzen der Ausdauer, des Schmerzes und der Zufriedenheit zu erreichen.
  • Marathons rund um den Tisch richten sich an Läufer, die gerne laufen, aber das Haus nicht verlassen wollen. Die eingestellte Distanz wird durch Umrunden eines Tisches (vorzugsweise eines runden) zurückgelegt. Diejenigen, die es bereits ausprobiert haben, ermutigen dazu, diesen Marathon (wegen des Labyrinths) nicht alleine zu laufen, sondern einen sozialen Staffellauf zu organisieren, der die gesamte Distanz in Abschnitte z.
  • Triathlon ist aus irgendeinem Grund bei Prominenten beliebt geworden. Sicherlich die am wenigsten eintönige Disziplin, denn bei einem Rennen legt man nicht nur die Laufstrecke zurück, sondern schwimmt auch im offenen Wasser und fährt Rad. Das Training vor einem Triathlon sollte jedoch sehr präzise sein und das Loslassen eines Teils davon kann sich auf das Endergebnis auswirken.
  • Runmageddon ist ein Wettbewerb, bei dem du auf superschwierige Hindernisse stößt, anstatt nur zu rennen. Beim Runmageddon gibt es zum Beispiel 5 Meter senkrechte Wände, Stacheldraht und Schlammbecken zu überwinden.

Ein Leitfaden für diejenigen, die laufen, um Gewicht zu verlieren

Die erste Motivation zum Laufen, die sich in vielen Fällen in Liebe zu diesem Sport verwandelt, ist die Notwendigkeit, überschüssige Pfunde loszuwerden. Und in einem Monat regelmäßigem Joggen können Sie über 4 kg verlieren. Wie kann man laufen, um Gewicht zu verlieren? Überspringen Sie zunächst nicht das Aufwärmen, joggen Sie langsam auf der Strecke und überwachen Sie Ihre Herzfrequenz.

Wie macht man das Abnehmen wirklich effektiv? Sehen:

Wie kann man laufen, um Gewicht zu verlieren? Wie viele Kilo kann man durch Laufen abnehmen?

Was isst man vor und nach dem Laufen?

Beim Laufen vor dem Frühstück verbrennst du 20 % mehr Fett als beim Laufen nach dem Essen. Der Nachteil des Laufens vor dem Essen besteht jedoch darin, dass der Körper seine Energie aus dem in den Muskeln gespeicherten Glykogen bezieht, wodurch nicht nur die Menge an Fettgewebe abnimmt, sondern auch die Menge an Muskelgewebe. Die Gesünderen für den Körper trainieren eine Stunde nach einem leichten Frühstück, wenn das Gehirn ein Signal erhält, dass eine Portion Energie geliefert wurde und wir bereit sind zu laufen.

Die Regeln des morgendlichen Lauftrainings haben wir im Artikel Laufen auf nüchternen Magen oder nach dem Frühstück beschrieben.

Stichworte:  Ausbildung Ausbildung Outfit- Und -Zubehör