LATINO SOLO Tanz nur für Damen

Latino Solo macht allen Damen – auch Single-Girls – ein Riesenspaß. Du tanzt gerne, hast aber niemanden? Melden Sie sich für einen Latino-Solo-Tanzkurs an, und Sie werden nicht nur entspannen und Ihre Stimmung verbessern, sondern auch eine schlankere Figur und Sexappeal gewinnen.

Latino Solo ist ein sinnlicher, ausdrucksstarker Tanz. Und die beste Schule der Gnade und des Sexappeals. Heiße lateinamerikanische Rhythmen lassen die Beine reißen, um sich selbst zu tanzen. Sie setzen Ihren ganzen Körper im Handumdrehen in Bewegung - Sie versorgen Ihr Gehirn mit Sauerstoff, beruhigen Ihre Nerven, korrigieren Ihre Haltung. Und am wichtigsten ist, dass Sie Ihren Emotionen freien Lauf lassen und Ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

Was ist Latino-Solo?

Latino-Solostunden sind speziell für Frauen konzipiert. Speziell ausgearbeitete Choreografien mit Elementen aus Salsa, Samba, Rumba und Cha-Chy sowie heiße Rhythmen lateinamerikanischer Musik lassen jede der Damen zu etwas ganz Besonderem werden. Und übrigens - schmerzlos unnötige Kilogramm verlieren.
Der Unterricht besteht aus einigen Minuten Aufwärmen, gefolgt vom Erlernen einzelner Tänze und schließlich Stretching, also Dehnungs- und Entspannungsübungen.

  • Prüfen Sie, welcher Tanz am besten zu Ihnen passt [QUIZ]
Lesen Sie auch: Bokwa Fitness - zählen, buchstabieren und üben! [SCHULUNG AUF VIDEO] ZUMBA: Schritte für Anfänger [VIDEO] Twerken – was ist das? Wie lerne ich, deinen Hintern sexy zu schütteln?

Für wen ist das Latino-Solo?

Der Unterricht richtet sich an alle Damen, unabhängig von ihrem Alter. Es gibt jedoch Gruppen für Kinder und Erwachsene. Die jüngsten Teilnehmer sind sieben Jahre alt, die ältesten über 60.

Was gibt Tanz?

Latino Solo wurde entwickelt, um den gesamten Körper zu verbessern und zu straffen. Das Aufwärmen besteht aus Übungen zur Kräftigung einzelner Körperteile: Bauch, Taille, Arme, Schulter. Beim richtigen Training werden hauptsächlich die Oberschenkel und das Gesäß trainiert, obwohl beim Tanzen tatsächlich alle Muskeln trainiert werden. Diese Kurse formen nicht nur eine wohlgeformte Figur, sondern verbessern auch Ihre Stimmung.

Latino-Solo - wie, wo?

Der Unterricht dauert in der Regel 60 Minuten und findet ein- bis zweimal pro Woche statt. Tanzschulen bieten verschiedene Aufstiegsstufen an. Nach dem vollständigen Kurs können die Teilnehmer die meisten lateinamerikanischen Tänze auf der Tanzfläche tanzen.

Treffen Sie andere sexy Tänze:

  • Rumba
  • Samba
  • argentinischer Tango
  • bachata
  • cha-cha
  • Poledance (Poledance)
  • zumba
  • Flamenco
  • Bauchtanz
  • twerken
Stichworte:  Ernährung Ausbildung Übung