Training im Park: Baumübungen

Wie trainiere ich am Baum? Wählen Sie zunächst den schönsten Baum im Park aus. Sehen Sie sich dann die Fotogalerie mit Lehrfotos an und erfahren Sie mehr über die gesundheitlichen Vorteile des Trainings im Park. Ola Żelazo, Fitnesstrainer, präsentiert Dehn- und Entspannungsübungen am Baum.

Du trainierst gerne im Park? Das Dehnen am Baum ist eine Idee zum Aufwärmen vor dem eigentlichen Training.

Die Auswirkungen von Outdoor-Sport

Der Austausch mit der Natur ist immer ein Vergnügen. Jeder Spaziergang, Joggen, Nordic Walking oder Outdoor-Marsch bringt Ihnen viele Vorteile. Versorgt den Körper mit Sauerstoff, verbessert die Durchblutung, baut Stress ab und das Betrachten der grünen Farbe entspannt und verbessert die Konzentration nach der Rückkehr zur Arbeit. Bei 30 Minuten Outdoor-Aktivität wird nachweislich mehr Glückshormon im Körper ausgeschüttet als beim Training in einem geschlossenen Raum.

Probiere die Baumübungen aus

Aus diesem Grund ermutige ich Sie, im Freien aktiv zu sein. Welche Form Sie auch wählen, finden Sie unterwegs den schönsten Baum und folgen Sie den Übungen. Dank ihnen stärken Sie Ihren Körper, dehnen Ihre Muskeln und Sie werden definitiv einen Energiezufluss spüren. Also zum Trainieren!

Baumübungen Baumdehnungsübungen Übungen mit Liegestützen Baumgymnastik Ola elazo sich am Baum strecken Training im Park
Stichworte:  Ernährung Übung Ernährung